Home
Fangberichte 2011
Fangberichte 2010
Fangberichte 2009
Fangberichte 2008
Fangberichte 2007
Namaycush
Gewässer Schweiz
Arnensee
Engstlensee
Oeschinensee
Gelmersee
Melch-/Tannensee
Wägitalersee
Eisee
Murgseen
Stockenseen
Iffigsee
Seefeldsee
Gewässer Ausland
Fotos Salmoniden
Fotos Raubfische
Fotos Cypriniden
Gästebuch
Links




Der Wägitalersee auf 900 müm ist ein beliebtes Ausflugsziel für viele Angler. Der See kann bequem mit dem Auto umfahren werden. Allerdings hat es nicht allzuviele Parkplätze am See!                       Im See schwimmen sehr viele Regenbogenforellen (direkt aus dem Netzkäfig) welche in der Regel ziemlich einfach zu überlisten sind! Es gibt aber auch schöne verwilderte Regenbögler in diesem doch recht grossen Stausee mit einigen schönen Bacheinläufen. 

Bei denn Bacheinläufen kann ab und zu auch eine Bachforelle überlistet werden. Die früher besetzten Bachsaiblinge sind leider fast alle wieder weggefangen und neuer Besatz ist anscheinend leider auch nicht geplant!

Schöne Barsche sind auch immerwieder anzutreffen und zu überlisten. Zander, Seeforelle und Namaycush sind sehr seltene Gäste! Weissfische gibt es en Mass im See....

Die Tageskarte kann 7 Tage die Woche im Fischershop direkt am See gelöst werden! An den Wochenenden muss man zum Teil sogar für ein Patent anstehen??!

 
Top